Entwurf und Planung

Jeder Infrastrukturmaßnahme gehen detaillierte Planungen voraus. Sie erhalten von uns für Ihr Vorhaben eine Auswahl geeigneter Planungsvarianten sowie konkrete Detailplanungen, wenn es an die Umsetzung geht.

Planungsvarianten

Wie kann der Radverkehr objektiv und subjektiv möglichst sicher und harmonisch in das bestehende Gesamtsystem integriert werden? Für Sie entwickeln wir als Entscheidungsgrundlage alternative Planungsvarianten und präsentieren diese in einem Bürgerworkshop oder vor dem verantwortlichen Gremium. Um die verschiedenen Konzepte zielgerichtet beurteilen zu können, erhalten Sie von uns eine fachliche Bewertung auf Grundlage der gemeinsam festgelegten Kriterien.

 


Planung von Verkehrsanlagen

Wir übernehmen die Vorplanung wenn es darum geht, Straßenräume und Knotenpunkte objektiv und subjektiv sicher umzugestalten. Sie erhalten als Entscheidungsgrundlage eine Auswahl an möglichen Varianten. Für die favorisierte Variante erstellen wir Detailplanungen im Maßstab 1:500 oder 1:250. Nach HOAI entspricht dies üblicherweise den Leistungsphasen 1 und 2. Für darüber hinausgehende Planungen arbeiten wir eng mit qualifizierten Fachbüros zusammen.


Planungen für den ruhenden Radverkehr

Zentrale, nutzerorientierte und sichere Radabstellanlagen an den Quell- und Zielpunkten sind fester Bestandteil des Angebots für Radfahrende. Auch für Ihre Kommune erstellen wir ein Abstellkonzept mit geeigneten Lösungen für die parkenden Drahtesel - vom einfachen Anlehnbügel bis hin zur modernen Fahrrad-Station.


Fuß- und Radwegweisung

Wir übernehmen die Planung der wegweisenden Beschilderung für Fußgänger und Radfahrende - sowohl für den Alltags- als auch den Freizeitradverkehr. Zum Portfolio gehören Pendler- und Schülerradrouten, Knotenpunktsysteme oder Themenrouten.  Dabei orientieren wir uns im Radverkehr u.a. an dem Merkblatt der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV), in der jeweils gültigen Fassung.


Markierungsplanung

Markierungslösungen sind ein zentrales Mittel einer intuitiven Lenkung der Radverkehrsströme. Für Ihre Kommune entwickeln wir projektbezogen oder flächendeckend zeitgemäße Markierungslösungen für den Radverkehr.

 

+49 (0)911/95 33 98 - 65
team@innovative-staedte.de

Ihr Ansprechpartner

Thiemo Graf (Dipl.-Kfm.)

Thiemo Graf

Geschäftsführer

Download

Für Sie alles auf einen Blick: Hier finden Sie in Kürze unser aktuelles Leistungsverzeichnis als PDF.

Tipp

Maßnahmen für den Fuß- und Radverkehr können häufig auch im Rahmen anderer Förderprogramme unterstützt werden, z.B. im Bereich der Städtebauförderung. Gerne entwickeln wir für Sie individuelle Finanzierungsoptionen. Sprechen Sie uns an!