Partner von Kommunen, Planern und Unternehmen

Das Institut für innovative Städte ist Partner für alle, die bereit sind Veränderungen in ihrem eigenen Wirkungskreis kraftvoll anzupacken und Zukunft aktiv zu gestalten.

Städte, Gemeinden, Landkreise, Regionen und überörtliche Behörden

nutzen unsere Expertise und das von uns entwickelte Hygge-Modell, um das Fahrrad als Verkehrsmittel für den Alltag zu etablieren.

Wenn Sie möchten, erhalten Sie dabei von uns alles aus einer Hand – von der Konzeptentwicklung über die Bürgerbeteiligung bis hin zur Planung und erfolgreichen Umsetzung.


Stadt- und Verkehrsplaner, Architekturbüros

Planungsbüros beschäftigen sich täglich mit Verkehrsströmen, Verteilung des Straßenraums, Aufenthaltsräumen oder der Gestaltung von Quartieren und Gebäuden. Alles davon beeinflusst das Mobilitätsverhalten der Menschen. Wir unterstützen mit konkreter Beratung, Schulungen und Vorträgen zum Radverkehr.

Unternehmen

Unternehmen jeder Größenordnung müssen sich vermehrt mit dem Thema Fahrrad befassen, weil nicht nur Mitarbeiter und Kunden mit dem Rad unterwegs sind, sondern sich gerade im innerstädtischen Bereich mit Cargo-Bikes ganz neue logistische Möglichkeiten eröffnen. Innovative Unternehmen unterstützen wir bei ihren individuellen Fragestellungen bis zur erfolgreichen Umsetzung.

Verkehrsunternehmen

Radverkehr sowie öffentliche Nah- und Fernverkehrsangebote ergänzen und stärken sich gegenseitig – wenn Verkehrsunternehmen aktiv werden und ihre Chance ergreifen. Wir helfen dabei. 

Ihr Vorteil

Unser Team ist in verschiedenen Themenfeldern zu Hause und begleiten Sie auf Ihrem Weg fachlich kompetent. Der Fokus unseres Engagements liegt auf Nahmobilität und dem zielgerichteten Ausbau des Radverkehrs in Kommunen und Unternehmen – in enger Verknüpfung mit anderen Verkehrsträgern.